VIP Tickets Euro League Finale 2016

VIP Tickets Euro League Finale 2016

Erleben Sie mit VIP Tickets Euro League Finale 2016 und Business Seats, im Mai 2016, im St. Jakob-Park in Basel das UEFA Euro League Finale 2016.

VIP Tickets Euro League Finale 2016
VIP Tickets Euro League Finale 2016

Die unvergleichliche Atmosphäre in dem mit 38512 Sitzplätzen ausverkauften St. Jakob-Park macht das Event zusätzlich zu einem überwältigenden Ereignis. Die Business Seats und Logenplätze bieten zudem die ideale Plattform für ein exklusives VIP-Erlebnis. Die besten Plätze im außergewöhnlichen Ambiente des St. Jakob-Park helfen Ihnen, Geschäftskontakte zu pflegen, neue Partnerschaften zu knüpfen oder das Spektakel im privaten Kreis zu genießen. 

VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016 

Erleben Sie das UEFA Euro League Finale 2016 in Basel mit exklusiven VIP Tickets, Business Seats und Logenplätzen, live. U

VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016

Ihre VIP Tickets für das Uefa Euro League Finale beinhalten unter anderem folgende Leistungen:

GOLD HOSPITALITY 

Entdecken Sie die lebendige Atmosphäre der gemeinsamen Hospitality Lounges und erweitern Sie Ihr Netzwerk in einem außergewöhnlichen Rahmen.

Produkteigenschaften: 

Zugang zu den Hospitality Lounge ab 3 Stunden vor Spielbeginn bis 90 Minuten nach dem Schlusspfiff
Rezeption einschließlich Bier, Wein und alkoholfreie Getränke vor und nach dem Spiel
internationales Buffet vor und nach dem Spiel am reservierten Tisch
Vor und nach dem Spiel TV-Feed
Offizielle Finale Programm für jeden Gast

VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016

PLATINUM HOSPITALITY 

Genießen Sie den Gipfel des europäischen Fußballs aus der Privatsphäre Ihres skybox beim Entdecken lokalen und internationalen Köstlichkeiten.

Produkteigenschaften: 

Zugang zu Ihrem Privat skybox ab 3 Stunden vor Spielbeginn bis 90 Minuten nach dem Schlusspfiff
Eintrittskarte für Ihren Skybox Sitz
Begrüßungsempfang mit Champagner, Auswahl an erlesenen Weinen, Spirituosen, Bier und alkoholfreie Getränke
Persönlicher Service von Skybox Personal inklusive
Exklusives Geschenk zur Erinnerung
Offizielle Finale Programm für jeden Gast

VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016

Gerne nehmen wir Ihre Anfrage zum Euro League Finale 2016 in Basel entgegen und erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot:

Firma

Familienname (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen (Pflichtfeld)

Ihre e-Mailadresse (Pflichtfeld)

Ihre Adresse (Pflichtfeld)

PLZ und Wohnort (Pflichtfeld)

Anzahl der Tickets (Pflichtfeld)

Gewünschte Kategorie

Bemerkungen

Ich möchte gern den Newsletter mit exklusiven VIP Angeboten abonnieren.(Pflichtfeld)

VIP Tickets 

Wissenwertes über die UEFA Europa League UEFA Euro League Finale 2016

Die UEFA Europa League ist nach der UEFA Champions League der zweitwichtigste von der UEFA organisierte Fußball-Europapokalwettbewerb für Vereinsmannschaften. Sie wurde 1971 unter dem Namen UEFA Cup, zu Deutsch UEFA-Pokal, als dritter Europapokalwettbewerb (EC3) begründet und 1999/2000 mit dem aufgegebenen Europapokal der Pokalsieger zusammengelegt. Ihren heutigen Namen erhielt sie nach der Saison 2008/09.

VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016 

Der Wettbewerb umfasst in seiner derzeitigen Form eine aus drei Runden bestehende Qualifikationsphase, eine Play-off-Runde und den Hauptwettbewerb, der aus einer Gruppenphase und fünf daran anschließenden K.-o.-Runden besteht. Der Gewinner des Wettbewerbs spielt seit 2000 gegen den Sieger der UEFA Champions League um den UEFA Super Cup und erhält seit der Saison 2014/15 einen Startplatz in der UEFA Champions League der folgenden Saison.

VIP Tickets Euro League Finale 2016 VIP Tickets Euro League Finale 2016

Rekordsieger ist mit vier Titeln der FC Sevilla. Als Vorläufer des UEFA-Pokals wird in vielen Quellen der privat organisierte Messestädte-Pokal genannt, obwohl dieser nicht von der UEFA organisiert und nur Klubs aus Handelsmessestädten, unabhängig von deren Platzierung in der nationalen Liga, vorbehalten war. Jedoch muss in Anbetracht der Teilnahmevoraussetzungen der von 1961/62 bis 1966/67 ausgespielte Rappan-Cup, auch International Football Cup genannt, als der eigentliche Vorläufer des UEFA-Pokals angesehen werden, da dort bereits, mit einigen Ausnahmen, erstmals Klubs teilnahmeberechtigt waren, die weder Meister oder Pokalsieger ihres Landes waren noch im Messecup starteten.

Nachdem der Messecup 1971 eingestellt worden war, rief die UEFA in der darauffolgenden Spielzeit den UEFA-Pokal ins Leben. Im Unterschied zum Messestädte-Pokal konnten hier Klubs aus allen Mitgliedsländern, die nicht bereits für den Landesmeisterwettbewerb oder den der Pokalsieger qualifiziert waren, teilnehmen. Zudem wurde die Teilnahme von der Ligaposition abhängig gemacht.

Für viele Klubs, die nicht genügend Spielstärke besaßen, um Meister oder Pokalsieger ihres Landes zu werden und sich somit für den Europapokal der Landesmeister bzw. den Europapokal der Pokalsieger zu qualifizieren, bot sich von nun an mit bis zu vier Startplätzen pro Landesverband eine gute Möglichkeit, dennoch am Europapokal teilzunehmen und sich im internationalen Vergleich zu messen. Quelle: Wiki